Stellungnahmen/ Pressemitteilungen
30.03.2017, 12:00 Uhr | K. Bertholdes-Sandrock
Mogelpackung Ganztagsschulkonzept
Unterrichtsversorgung an Grundschule Reppenstedt ungesichert

„Das Ganztagsschulkonzept der Landesregierung ist klar keine Qualitätsoffensive“, stellt CDU-Landtagsabgeordnete Karin Bertholdes-Sandrock aufgrund des verzweifelten Briefes der Samtgemeinde Gellersen an die Kultusministerin fest (s. Anl.). Dort wird wörtlich kritisiert, dass den Schulen 2014 „eine 'Mogelpackung', was die Versorgung mit Lehrerstunden und der Kapitalisierung betrifft, unterbreitet“ wurde. Begründet wird dies damit, dass aufgrund des Ganztagsbetriebs von 48 Lehrerstunden nur noch 21 verblieben. Konkret werden bei neuen Ganztagsschulen zunächst einmal pauschal 25% der Lehrerstunden gekürzt. Hinzu komme die erforderliche Kapitalisierung von 40% der Unterrichtsstunden. Das bedeutet die Umrechnung von Lehrerstunden in Geldwert, wobei aber keine Garantie gegeben werden kann, dass diese Lehrer auch zu finden sind.

Lüneburg -

„Der Leitsatz der zukunftsoffensiven Bildung – Qualitätssteigerung durch verstärkten Einsatz von Lehrkräften im Ganztagsbereich – ist durch die o. g. Vorgehensweise kontakariert“, so Samtgemeindebürgermeister Röttgers wörtlich, dem Bertholdes-Sandrock nachdrücklich zustimmt.

Die Samtgemeinde Gellersen hatte sich mit der Bitte um Unterstützung an die Abgeordnete gewandt, da die nun aufgetauchten Probleme so schwerwiegend seien, dass sie in der Vergangenheit u. U. „zu einer anderen Entscheidung“ hinsichtlich „der Einführung der Ganztagsschule geführt hätten“, so Röttgers in seinem Brief an die Ministerin. Die Grundschule Reppenstedt will ihren Ganztagsbetrieb zum kommenden Schuljahr aufnehmen, sieht sich aber angesichts der neuen unzulänglichen Bedingungen vor großen Qualitätsproblemen.

„Leider ist die Grundschule Reppenstedt kein Einzelfall in Niedersachsen. So fällt an manchen Schulen, z. B. an der Varenius-Schule in Hitzacker, sogar tageweise der Unterricht aus“, weiß Bertholdes-Sandrock und wird deshalb entsprechende konkrete Anfragen an die Landesregierung stellen. „Aus Erfahrung als ehemalige Lehrerin weiß ich, dass die Ausstattung mit einer angemessenen Lehrerstundenzahl Grundvoraussetzung jedes Erfolgs in der Schule ist“, so die Abgeordnete abschliessend.

CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
© Wahlkreis Elbe, Niedersachsen MdL  | Startseite | Impressum | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.09 sec. | 51056 Besucher