Stellungnahmen/ Pressemitteilungen
HOCHWASSERSCHUTZ
Rot-Grün zaghaft beim Hochwasserschutz

„Rot-Grün bleibt aus ideologischen Gründen halbherzig, macht aber Zugeständnisse beim Hochwasserschutz“, resümiert CDU-Landtagsabgeordnete Karin Bertholdes-Sandrock die Plenardebatte zum CDU-Antrag. Durch die Wucht der Argumente sei Rot-Grün eingeknickt und habe sich nicht länger sperren können.

 
SCHULE (KULTUS)
Bertholdes-Sandrock kritisiert Landesregierung

„Die wenigsten unserer Schulen in Lüchow-Dannenberg und im Landkreis Lüneburg haben Schulsozialarbeiter, die mit Landesmitteln finanziert sind – und das ist oft nicht einmal ein ganze Stelle“, kritisiert CDU-Landtagsabgeordnete Karin Bertholdes-Sandrock die Antwort der Landesregierung auf eine CDU-Anfrage zum Sachstand bei der schulischen Sozialarbeit.

 
WEITERE THEMEN
Bertholdes-Sandrock fordert Verbot des Versandhandels von verschreibungspflichtigen Medikamenten

„Unsere Apotheken vor Ort sichern unsere Versorgung mit notwendigen Medikamenten - das muss auch so bleiben. Besonders im ländlichen Raum auch der Landkreise Lüchow-Dannenberg und Lüneburg sind die Apotheker sowieso von Nachwuchssorgen geplagt. Für Nachfolger sind die Einkommensmöglichkeiten – etwa infolge des Onlineversandhandels freiverkäuflicher Medikamente – häufig zu gering“, betont CDU-Landtagsabgeordnete Karin Bertholdes-Sandrock. Sie unterstützt deshalb mit ihren Landtagskollegen einen Gesetzentwurf des Bundesgesundheitsministers, der ein Verbot des Versandhandels von verschreibungspflichtigen Arzneimitteln ausdrücklich vorsieht. Hintergrund ist die Aufhebung der Preisbindung für ausländische EU-Versandapotheken durch den Europäischen Gerichtshof (EuGH).

CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Angela Merkel bei Facebook
© Niedersachsen   | Startseite | Impressum | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.11 sec. | 53749 Besucher